Torge Hoffmann

Über Torge Hoffmann

Schauspiel

Theater begeisterte mich schon seit der Schulzeit. Dass damit nach dem Abitur Schluss sein sollte, wollte ich nicht akzeptieren. Also schrieb ich eigene Stücke und führte sie mit ehemaligen Klassenkameraden auf. Doch während des Studiums blieb dafür immer weniger Zeit. Dennoch schaffte ich es, bei den Schattenlichtern in Berlin in „Ein Inspektor kommt“ von J. B. Priestley den „Mr. Birling“ zu spielen.

Im Berufsleben, hier in Lemgo, war ich aus zeitlichen Gründen bisher nur Zuschauer – was aber bei einem Theater wie STATTGESPRÄCH auch Spaß macht! Über meine eigenen Theaterstücke, aber auch für die Bühne umgeschriebene Werke, nahm ich Kontakt zu Frank Wiemann auf. So kam es, dass ich 2018 mit zwei kleinen, feinen Rollen in „Der Diener zweier Herren“ von Goldoni im Lemgoer Kulturbahnhof mitwirken durfte.

Torge Hoffmann war bisher beteiligt an:

 

DER DIENER ZWEIER HERREN
Lustspiel von Carlo Goldoni

„ein Aufwärter“

Unsere Sponsoren