Freie Theatergruppe Stattgespräch... in Lemgo

 

Aktuell auf der Bühne


DER DIENER ZWEIER HERREN
Ein Lustspiel von Carlo Goldoni.

Premiere ist am 22. September 2018.

Infos . Tickets . Spielplan

 

Ticketverkauf


DER VORVERKAUF HAT BEGONNEN!
Ihre Tickets bekommen Sie bei der Lemgo Info, den Geschäftsstellen der LZ, der Neuen Westfälischen oder dem Westfalen-Blatt, deutschlandweit bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder bequem von zuhause aus - auch zum selbst ausdrucken!

zum Ticketshop

 

 News . News . News


SPIELZEIT 2018-19
Die neue Spielzeit beginnt am 22. September. Die neuen Spielpläne liegen lippeweit aus!

RESTKARTEN-TELEFON:
05261-217 458

DIE THEATERKASSE ÖFFNET:
30 Minuten vor der Vorstellung

 

'DER DIENER ZWEIER HERREN'

Carlo Goldonis Lustspiel gilt seit seiner Uraufführung als eine der schönsten Komödien der Theatergeschichte.

mehr

 

DER VORVERKAUF LÄUFT !!!

Hier bekommen Sie ganz einfach die Tickets zu Ihrem Wunschtermin.

Mehr

 


DEMNÄCHST: VENEDIG IM SCHNEE

"Witzig aufbereitete Sozialkritik, bitter, feingeistig und ein bisschen gemein! Das Publikum kam aus dem Lachen kaum heraus!"

Mehr

Herzlich willkommen im Lemgoer Kulturbahnhof!

Liebe Theaterfreundinnen, liebe Theaterfreunde, herzlich willkommen zu unserer 22. Spielzeit im Kulturbahnhof Lemgo!


In dieser Spielzeit haben wir uns (für unsere Verhältnisse) etwas sehr Außergewöhnliches vorgenommen und beschreiten einmal mehr neue Wege. Die Geschichte der Komödie ist lang und beginnt, wie die Geschichte des Theaters generell, auf der Straße: beim  fahrenden Volk, den Gauklern und Spaßmachern. Als Kunstform aber haben die Griechen in der Antike die beiden großen Gattungen des Theaters entwickelt: Tragödie und Komödie.

Beide Gattungen werden wir in unserer 22. Spielzeit mit zwei Neuproduktionen verwirklichen. Den Anfang macht im September Carlo Coldonis Komödien-Klassiker „Der Diener zweier Herren“ aus dem Jahre 1746.

Wir haben schon einige Theaterklassiker auf die Bühne gebracht, jedoch handelte es sich hierbei um Stücke, die eher in der heutigen Zeit spielten. Ein lang gehegter Wunsch von mir war es, einmal mit einem jahrhundertealten Stück - in historischen Kostümen - aufzuspielen. Daher bin ich sehr froh, dass sich auch das gesamte Ensemble nun auf dieses Abenteuer einlässt. Das Rezept der klassischen Komödie hat sich über die Anfänge bis heute bewährt. Es geht um Betrug, Verwechslungen oder  Missverständnisse, um wahre und falsche Liebe, die sich oft erst im letzten Moment aufklären.

Eher als Tragödie denn als Komödie würde ich daher auch unsere zweite Neuproduktion „Herr Kolpert“ von David Gieselmann bezeichnen. Denn dort löst sich der Knoten (jedenfalls für die Protagonisten) zu spät. Oder wird auch hier der Knoten wie in einer Komödie (für die Zuschauer) gerade zum rechten und wirkungsvollsten Moment geöffnet?

Die diesjährige Spielzeit heißt „Vor-STELLUNGEN“. Denn anfangs läuft alles nach den VORstellungen der Hauptakteure  und scheint zu funktionieren, aber jeder Protagonist gelangt irgendwann auch zu der Erkenntnis, dass er "die Rechnung ohne den Wirt" gemacht hat und irgendwann STELLUNG beziehen muss.

Natürlich sind unsere Inszenierungen auch weiterhin mit einem Augenzwinkern zu verstehen - und gerade diese künstlerische Finesse beschert uns eine immer größer werdende Fangemeinde.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Wiemann

Der Kartenvorverkauf läuft!


Die Spielpläne 2018/19 liegen lippeweit in vielen Geschäften aus. Tickets für alle Vorstellungen erhalten Sie wie immer bei den bekannten Vorverkaufsstellen der Lippischen Landeszeitung, Lemgo-Marketing und überall da, wo es Tickets gibt. Natürlich auch direkt über diese Seite zum bestellen, zuschicken lassen oder selbst ausdrucken.

Nun aber viel Spaß in der 22. Spielzeit!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Lemgoer Kulturbahnhof.